“Da dreht mit Zoltan Paul ein Hetero-Regisseur mit vier Hetero-Frauen einen Film über vier Lesben – und: Es funktioniert.“
  
Der Tagespiegel, Zitty Berlin  

„Ansprechendes Beziehungsdrama über Vertrauen und Offenheit… – knisternde Spannung zwischen den vier Frauen“ Filmstarts.de

„Beeindruckende Kamerarbeit“ Süddeutsche Zeitung

„Zoltan Paul inszeniert mit bestechender Leichtigkeit, mit sommerlichem Humor“ Kinozeit

frauensee

punkte

Boston LGBT Film Festival (Uraufführung), Hofer Filmtage (deutsche Erstaufführung), Busan International Film Festival, Frameline San Francisco LGBT Film Festival, Inside Out Toronto LGBT Film Festival, Image + Nation Montreal LGBT Film Festival, Chéries-Chéris Paris LGBT Film Festival, LesGaiCineMads Madrid LGBT Film Festival, Philadelphia Q Fest, Queer Lisboa, Mix Milano, Mezipatra Prag LGBT Film Festival